Firmenprofil

 

Das Büro

Die Gesellschafter

Niederlassungen

Auftraggeber

Veröffentlichungen




Das Büro

Das IVL, Institut für Vegetationskunde und Landschaftsökologie, W. von Brackel und Partner, Landschaftsökologen, entstand 1981 als eines der ersten Biologenbüros in Deutschland. Zunächst als GbR gegründet, ist das IVL seit 2014 eine Partnerschaft. Das Institut beschäftigt sich mit Fragestellungen der Vegetationskunde, der Botanik, Flora und Zoologie sowie der Landschaftsökologie und Landschaftsplanung. Bei der Bearbeitung dieser Aufgaben bilden Datenbank-Anwendungen und GIS (Geographisches-Informations-System) bereits seit Jahren eine wesentliche Arbeitsgrundlage.

Alle 16 Partner haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Biologe, Diplom-Geograph, Diplom-Ingenieur der Landespflege (FH und Univ.) bzw. Diplom-Forstwirt. Bei der Lösung sehr spezieller Aufgabenstellungen - zum Beispiel bei der Erfassung bestimmter faunistischer Artengruppen - stehen dem IVL namhafte Experten zur Seite.

Das Team befasst sich seit Gründung des IVL mit dem Schutz gefährdeter Arten, Biotope und Habitate. Bereits nach wenigen Jahren wurde das Arbeitsfeld wesentlich erweitert. So gehören heute auch Eingriffs- und Ausgleichsplanungen wie z.B. landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP) oder spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen (saP) und auch Pflege- und Entwicklungspläne wie z.B. FFH-Managementpläne oder Gewässerentwicklungspläne zu den Standardaufgaben.
Neben Biotopmanagement und Nutzungskonzeptionen arbeitet das IVL seit zwei Jahrzehnten im Bereich der Erfolgskontrolle und des Biomonitorings. So liegen heute langjährige Erfahrungen mit verschiedenen Monitoring-Methoden vor. Im gleichen Zeitraum entwickelte sich das Wissen über den Aufbau von und die Arbeit mit Datenbanken. Die rechnergestützte Datenanalyse und Aufbereitung wurde Ende der 1990er Jahre um den Einsatz von GIS erweitert.
Als relativ neue Entwicklung nimmt die Umsetzung von Fachplanungen größeren Raum ein. Auch hier hat unser Büro in den letzten Jahren Erfahrungen z.B. in Form des Projektmanagementes, wie zum Beispiel in LIFE-Natur-Projekten, gesammelt.
Zu einer Übersicht unserer Arbeitsbereiche gelangen Sie hier.

Zur Wahrung des hohen wissenschaftlichen Standards werden enge Kontakte zu Hochschulen und ähnlichen Einrichtungen (zum Beispiel Botanische Staatssammlung München) gepflegt. Regelmäßig werden von den Partnern auch Fortbildungsveranstaltungen und Fachtagungen besucht oder selbst Fachvorträge gehalten. Es bestehen Mitgliedschaften in einer Vielzahl von wissenschaftlichen Vereinigungen. Als Mitglieder in Berufsverbänden wirken die Partner des IVL an der Erarbeitung von Leistungsbildern und Qualitätsstandards für landschaftsökologische Arbeiten aktiv mit.
Seit Gründung des Instituts entstanden eine umfangreiche Fachbibliothek mit über 7.000 Titeln, ein Herbarium und zoologische Vergleichssammlungen, welche die tägliche Arbeit unterstützen.

 

Zurückzurück

 

zum Seitenanfangnach oben

 



Die Gesellschafter
 

Namen von links nach rechts in Gruppen untereinander:

Dipl.-Biol. Peter Leupold Dr. Uta Kleinknecht Dipl.-Geogr. Heike Howein
Dipl.-Biol. Otto Elsner Dipl.-Biol. Clara Chamsa Dipl.-Biol. Michael Bushart
Dr. Reiner Suck Dipl.-Fowi. Harald Schott Dipl. Geogr. Bernhard Reiser
Dipl.-Biol. Norbert Meyer Dipl.-Biol. Heimar Gutsche Dr. Thomas Franke
Dr. Wolfgang von Brackel Dipl.-Biol. Robert Zintl Dipl.-Biol. Michael Bokämper
Dipl.-Biol. Reiner Büttner



Niederlassungen

Geschäftssitz IVL,
Institut für Vegetationskunde und Landschaftsökologie
W.v. Brackel und Partner, Landschaftsökologen
Georg-Eger-Straße 1b
91334 Hemhofen
Telefon: +49 91 95 / 94 97 0
Telefax: +49 91 95 / 94 97 10
ivl.germany(at)ivl-web.de

Zweigbüros 

    IVL-Sachsen

    IVL-Thüringen

    IVL-Unterfranken




Auftraggeber

Unsere Auftraggeber kommen aus unterschiedlichen Verwaltungs-Ebenen, von Bundesbehörden über Landesämter/ -anstalten und Ministerien verschiedener Bundesländer (v.a. im Süden und der Mitte Deutschlands), diverse Landkreise bis hin zu Städten und Gemeinden. Weiterhin sind wir auch für Landschaftspflegeverbände, Naturschutzverbände, Universitäten bzw. Akademien, die U.S. Army in Europa, andere Ingenieur- und Planungsbüros sowie für die Industrie tätig.

Zur Liste unserer Auftraggeber



Veröffentlichungen

Zur Liste unserer Veröffentlichungen und von uns betreuter Diplomarbeiten

Zurückzurück

 

zum Seitenanfangnach oben